Bist du auf der Suche nach Wohlbefinden in deinem Körper?

 

Das war ich auch lange und ich würde mich freuen, dich auf deinem Weg begleiten zu dürfen.

Wie wohl wir uns in unserem Körper fühlen,  hat viel weniger mit Äusserlichkeiten zu tun, als wir glauben.

Es ist wie in Beziehungen, solche die nur auf Oberflächlichkeiten aufbauen, werden kaum lange halten. Auch mit deinem Körper ist eine Beziehung, basierend auf seiner äusseren Form, keine Garantie für Zufriedenheit.

Es dauerte lange, bis ich das einsehen konnte. Als Coach habe ich mich dann intensiv damit auseinandergesetzt, wie wir zu einem positiven Körpergefühl finden können, ohne uns auf unser Aussehen zu fokussieren.

Wecke durch ein Coaching ein neues Lebensgefühl in deinem Körper – weg von Diäten, Selbstzweifeln und Verboten.

Auf dem Weg zu deiner Körpermitte stehe ich dir sowohl mit meiner professionellen als auch persönlichen Erfahrung kompetent zur Seite.

Möchtest du mehr über die Angebote wissen?

Ein paar Worte über mich

Ich habe mich schon früh dafür interessiert, wie der menschliche Körper funktioniert und was uns gesund hält. So habe ich nach dem Studium in Molekularbiologie in der klinischen Forschung in der Biotech- und Pharma-Industrie gearbeitet. Doch mir hat dort je länger desto mehr der ganzheitliche Ansatz gefehlt. Darum habe ich mich nach einigen Jahren im Ausland für eine Ausbildung als Gesundheits- und Mental-Coach entschieden, um Menschen aus einer anderen Perspektive unterstützen zu können.

Das Thema weiblicher Körper, Gewicht und Diäten hat mich lange begleitet. Schon als Teenager habe ich dutzende Diäten ausprobiert und mit ihnen den Jojo-Effekt erlebt. Wie so viele andere, habe ich die Schuld immer bei mir gesucht, statt bei dem Konzept “Verzicht”.

 

Auch glaubte ich, mein Leben wäre ab dem Zeitpunkt, wo ich die magische Zahl auf der Waage erreicht hätte, plötzlich wunderbar. Durch eine Essstörung habe ich es dann tatsächlich dorthin geschafft – wunderbar war es nicht. Nach einer Therapie habe ich langsam gelernt wieder normal zu essen. Doch eine wirklich positive Veränderung gelang mir erst, als ich begann meinen Körper zu respektieren und sogar zu mögen. Ich lernte, meinen Bauch nicht mehr als Feind zu sehen, sondern als einen unglaublich vielseitigen und wichtigen Teil von mir.

Diese wunderbare Gefühl möchte ich gerne weitergeben. Ich finde es schade, wie viele Frauen sich selbst mit Verzicht und Vorwürfen quälen, um einem Ideal nachzueifern, welches uns alle in eine Schublade stecken möchte. Es ist mir ein grosses Anliegen, auch dir zu helfen, dich in deinem Körper zuhause fühlen zu können und diese Leichtigkeit zu erfahren.

Gerne gehe ich mit dir den Weg zu einer nachhaltigen, positiven Beziehung zu deinem Körper. Das Ziel ist es, dass es dir wieder gelingt auf deinen Bauch zu hören und als Team gemeinsam mit deinem Körper die Herausforderungen des Lebens angehen zu können. 

Ich freue mich darauf, dich kennenzulernen und ein Stück auf deinem Weg begleiten zu dürfen